Halterungsschellen für Infrarotheizplatten

9,95 €

Trockenlegung von feuchten Wänden

Mit diesen Gelenkschellen kann eine Römer Systems Infrarotheizplatte an zwei Deckenstützen zur Mauerwerkstrockenlegung aufgehängt werden.

Das Römer Systems Bautrocknungssystem besteht aus mindestens zwei Deckenstützen, mindestens einer Infrarotheizplatte und pro Heizplatte einem Set Gelenkschellen.

In unserem Artikel über Mauerwerkstrockenlegung mit Infrarotheizungen finden Sie weiterführende Informationen!

Typ
Menge

Details

Die Spannschellen werden an den Deckenstützen in der gewünschten Höhe angebracht und mit einer Schraube gespannt. Der Innenring aus rutschfestem Gummi schont die umspannte Oberfläche und sorgt für einen absolut rutschsicheren Halt.

Für jede Heizplatte die an den zwei Deckenstützen verwendet werden soll, benötigen sie die zwei in diesem Set enthaltenen Gelenkschellen. Sie werden an jeweils einer Stütze angebracht um das Heizelement dazwischen aufzuhängen.

Einfaches Anbringen der Heizplatte

Die Heizplatte wird einfach an der hervorstehenden Halterung eingehängt. Der dickere Halterungskopf sorgt dafür, dass die Infrarotheizplatte nicht vom Haltebolzen abrutschen kann. Ein Festschrauben des Heizelements ist somit überflüssig.

50124
15 Artikel
2020-03-11